Mattel Pferde Sammlung

Intro

Big Jim und Karl May Pferde sind in Europa hergestellt worden und es gab viele varianten von ihnen. Sie hatten meistens verschiedene Fellfarben und Schattierungen.

Was immer ziemlich gleich war, war die Form.

Nur eine Serie von Pferden hatte etwas anders und das war Tornado, er hatte naemlich Haare als Maehne und Schweif. Die anderen hatten immer nur modellierte Maehne und Schweif. Die Beine von den Pferden gab es mit verschiedenen Abzeichen. Es gibt nur drei verschiedene Arten. Socken in weiss oder schwarz die bis zum Karpalgelenk gehen. Dann gab es nur schwarze Struempfe die ueber das Karpalgelenk gehen, und es gab keine Abzeichen an den Beinen, nur schwarze Hufe. Alle Big Jim und Karl May Pferde hatten immer nur schwarz als Huffarbe.


Thunder EU 1976

Thunder ist ein Big Jim Pferd, das 1976 von Mattel hergestellt wurde.  Das Pferd hat die Farbe falbe, mit schwarzen Beinen in Strumpflaenge und schwarzer Maehne und Schweif. Es hat keine Blaesse und wurde meistens mit Metallgelenken hergestellt. Es ist recht selten, das es mit Plastikgelenken kam. Alle Thunder Pferde wurden mit Western-Sattel und Zaumzeug in dunkelbraun verkauft.


Furia ES 1976

Die Box in der es Thunder gab wurde so aehnlich noch einmal benutzt. Die Box war leicht anders und es war kein Mattel Zeichen drauf aber Congost, und das Pferd hatte nicht den Namen Thunder sondern Furia. Das Pferd sah ueberhaupt nicht so aus wie das Thunder Pferd, es ist ein Rotfuchs mitschwarzen Hufen, Maehne und Schweif. Es hat keine Blaesse gehabt und wurde nur mit Metallgelenken hergestellt. Alle Furia Pferde wurden mit Western-Sattel und Zaumzeug in dunkelbraun verkauft.


Thunder IT 1977

Dieses Pferd hatte den Namen Thunder, war aber ein Big Jim Pferd und wurde 1977 von Mattel in Italien hergestellt. Das Pferd in der Box ist braun mit schwarzen Struempfen und schwarzer Maehne und Schweif. Genau wie bei Thunder hatte es auch keine Blaesse, und wurde nach meinem Wissen nur mit Plastikgelenken hergestellt. Es gab auch bei diesem Pferd Western-Sattel und Zaumzeug in dunkelbraun.


Amigo EU 1976

Ebenso wie Thunder wurde ein Pferd namens Amigo im Jahre 1976 von Mattel hergestellt. Auch unter dem Markenzeichen Big Jim. Das Pferd ist fuchsfarben mit schwarzen Struempfen und schwarzer Maehne und Schweif. Es hat auch keine Blaesse und wurde mit Plastikgelenken und Metallgelenken hergestellt. Es gab bei diesem Pferd Western-Sattel und Zaumzeug in dunkelbraun.  Die Box ist blau, aber die Vorderseite zeigt eine Wueste in gelb mit einem scheuenden Pferd, was fast so gezeichnet ist wie das Pferd auf der Box von Hatatitla.


Iltschi EU 1976 & Pinto IT 1975 / ES 1976

Dann gibt es ein Pferd was die Farbe Rappe hat mit weissen Socken und einer Sternblaesse in weiss. Das Pferd hat ein Loch im Maul, so das ein weisses Band als Zügel durchgesteckt werden kann. Es wurde auch immer eine Indianerdecke als Sattel mitgeliefert die die Farben weiss, rot und schwarz hatte.

Dieses Pferd wurde mit Plastikgelenken und mit Metallgelenken hergestellt. Bei denn Plastikgelenken war es immer so das die unteren zwei Bein teile weiss waren und nur schwarz uebergemalt wurden (bei Huf und bein, sehe Beine rechts beim Foto unten). Bei denn Metallgelenken war es mal so das das Plastik schwarz war und weiss angemalt wurde (sehe Foto unten die Beine links), oder das das Plastik weiss war und schwarz angemalt wurde, wie bei den Plastikgelenken.

Es gab 4 verschiedene Boxen in dem dieses Pferd verkauft wurde, einmal von Karl May und drei verschiedene von Big Jim.

 


Das Pferd in der Box von Karl May hatte den Namen Iltschi (Iltschi war das Pferd von Winnetou), und ist zum Ersten mal 1976 verkauft worden.

 


Dann gab es die drei Boxen von Big Jim wo das Pferd den Namen Pinto hatte. Zwei Boxen wurden nur 1975 in Italien produziert. Die dritte Box wurde nur 1976 in Spanien unter dem Markenzeichen Congost produziert. Die Boxen sahen fast gleich aus, man konnte die Verschiedenheiten kaum erkennen.

 


Hatatitla EU 1976

Es gab dann auch noch ein anderes Pferd von Karl May namens Hatatitla (das Pferd von Old Shatterhand). Es ist fuchsfarben mit schwarzen Socken und schwarzer Maehne und Schweif. Das Pferd hatte Western-Sattel und Zaumzeug in dunkelbraun.


Ouragan / Tornado IT & FR 1975

Dann gab es eine Box von Big Jim auf der ein schwarzes Pferd abgebildet war. Das Pferd in der Box hatte den Namen Ouragan oder Tornado. In der Box waren meines Wissens nach ein schwarzes Pferd oder ein Rotfuchs Pferd drin, das so aussah wie die Pferd die später Dallas (Barbie-pferde) waren.


Frontier Wagen EU 1977

Dann gab es 6 Pferde vom Frontier Wagen, die Farben von den Pferden waren die gleichen, wie die von Iltschi und Hatatitla, von Karl May. Es gab 3 verschiedene Fromen von Pferden die mit dem Wagen kammen. Die Erste Pferde Form hatten keine beweglichen Beine und war recht kraeftieg gebaut, die zweite Pferde Form war die gleicht wie Iltschi und Hatatitla (mit gelenken), und die dritte Pferde Form war eine besondere Form, die es nicht sehr oft gab (Fotos sind unten zu sehen). Der Frontier Wagen der sie begleitet, ist ein Western Planwagen der als einspaenner benutz werden kann oder als zweispaenner. Die Wagen wurden in Boxen von Karl May und Big Jim verkauft. 


Die stabiele Pferde Form.


Als einspaenner

Als zweispaenner

Die besondere Pferde Form.